Wir teilen unsere Leidenschaft: Die Fotografie

Alex
Es war im Jahre 2010, als mich die Fotografie mit ihrer ganzen Leidenschaft packte und mich wie ein Virus infizierte. Seitdem ist die Kamera die Ergänzung meiner Augen und ermöglicht es den Betrachtern, die Welt so wahrzunehmen, wie ich sie sehe. Fotograf zu sein ist nicht mein Beruf, Fotograf zu sein ist meine Bestimmung. Es bereitet mir unheimliche Freude, Menschen zu fotografieren und ihr Wesen, ihren Charakter oder auch die Situation ihres Lebens, als Erinnerung festzuhalten. 

Wenn ich fotografiere, bin ich glücklich!